Zooplus Tierarzt – Hilfe für kranke Lieblinge Gutscheine Oktober 2021

Letzte Aktualisierung: 23.10.2021

Wenn sich der Liebling zuhause anders verhält, als man es gewohnt ist, dann stellt man sich als verantwortungsbewusster Tierbesitzer zuerst die besorgte Frage, was ihm fehlen könnte und ob es sich dabei um eine ernsthafte Erkrankung handelt. Nicht jeder will sofort zum Tierarzt gehen, wenn es möglicherweise lediglich etwas Harmloses sein könnte. Häufig handelt es sich auch um Allergien, die sich aufgrund von einem Futterwechsel ergeben, oder Verhaltensstörungen, für die sich Faktoren im näheren Umfeld verantwortlich zeichnen.

Eine Katze wird beim Tierarzt behandelt
Den richtigen Arzt kann der Zooplus Blog nicht ersetzen, eine erste Einschätzung hilft jedoch in manchen Fällen bereits. (Bild: Andrew Dunn/Wikipedia unter CC BY-SA 2.0)

Der Zooplus Tierarzt gibt ersten Aufschluss

Beim Tiershop Zooplus ist es möglich, auf die ersten Fragen eine Antwort zu erhalten. Der Anbieter hat diese Rubrik eigens eingerichtet, um Tierhaltern einen ersten Rat bei Problemen zu bieten. Das Tierarztteam beantwortet an vier Tagen in der Woche, in der Zeit von 9 bis 13 Uhr, engagiert alle Kundenanfragen rund um die Lieblinge.

Dabei geht es beispielsweise um Probleme, wie Haarausfall, psychische Verhaltensstörungen oder ebenso um die Frage, wie man den besten Tierarzt in seiner Nähe findet. Ebenso können Produktempfehlungen der Tierärzte eingesehen werden. Für spezielle Probleme muss ein E-Mail-Formular mit Fragen ausgefüllt und abgesendet werden. Eine qualifizierte Antwort wird den Tierhalter via Mail erreichen.

Das Archiv ist übersichtlich unterteilt

Wenn die Tierarztsprechstunde geschlossen ist und der Tierfreund jedoch eine schnelle Antwort sucht, dann steht das Tierarzt-Archiv zur Verfügung, welches nach den jeweiligen Tiergruppen unterteilt ist. Sollte die Frage bereits bei anderen Besitzern aufgekommen sein, ist die Chance groß, bei Zooplus eine Antwort zu finden.