Yves Rocher Pflanzenwelt – nachhaltige Kosmetik Gutscheine Oktober 2021

Letzte Aktualisierung: 23.10.2021

Die Marke Yves Rocher steht vor allem für Kosmetikprodukte, die sich durch pflanzliche Inhaltsstoffe auszeichnen. Um natürliche, hochwertige Qualität zu garantieren, betreibt Yves Rocher eigene Biofelder in der Bretagne. Im kleinen Ort La Gacilly, dem Geburtsort des Unternehmensgründers Yves Rocher, wachsen und gedeihen auf 55 Hektar großen Feldern wertvolle Rohstoffe wie Kamille, Arnika, Kapuzinerkresse und Calendula. Die hier angepflanzten Kräuter und Blumen decken ein Drittel des Gesamtbedarfs, der für die biologisch kontrollierten Produkte nötig ist.

Pflanze
Die Kraft der Natur nutzt Yves Rocher zur Herstellung hochwertiger Kosmetik. (Bild: Vulkan/Wikipedia unter CC BY-SA 3.0)

Pflanzen und Pflege

Der Anteil chemischer Inhaltsstoffe wird in der Yves Rocher Linie so gering wie möglich gehalten. Für fast alle synthetischen Stoffe gibt es pflanzliche Alternativen und wenn nicht, lohnt es sich unter Umständen, ganz darauf zu verzichten. Beispielsweise wird bei allen Produkten gänzlich auf Kollagen verzichtet, da sich dies nicht aus Pflanzen gewinnen lässt. Die Yves Rocher Forschung fand jedoch einen würdigen Ersatz – Polyoside der senegalesischen Akkazie sind rein pflanzlich und haben gleichsam straffende Wirkung.

Nachhaltigkeit und Schutz der Umwelt

Yves Rocher zeichnet sich nicht nur durch die Verarbeitung wertvoller, pflanzlicher Basisstoffe aus, sondern verfügt darüber hinaus über ein einzigartiges Geschäftsmodell, das auch den Schutz der Umwelt mit einbezieht. Die Bereiche Anbau, Herstellung und Vertrieb wirken zusammen und werden nicht isoliert voneinander betrachtet.

Da die Marke auf umweltschonende Produktion und faire Preise setzt, bedingen sich Faktoren wie Roh- und Wirkstoffe, Biologie der Pflanzen, Entwicklung von Produktformeln, Produktion der Kosmetikartikel sowie Verpackung und Versand gegenseitig. Die Umweltthematik ist Yves Rocher ein großes Anliegen. Dem Schutz der Natur kommt nicht nur im eigenen Unternehmen ein besonderer Stellenwert zu, denn mit der Umweltstiftung „Fondation Yves Rocher“ werden mittlerweile zahlreiche, naturschonende Projekte auf der ganzen Welt gefördert.

Beim Kauf von Yves Rocher Kosmetik werden Kunden nicht nur mit tollen Produkten belohnt – sie können zudem sicher sein, dass die Umwelt durch deren Herstellung nicht belastet wurde.

[youtube:1TtRAeovH0A]