H&M Conscious – Modebewusst und ökologisch Gutscheine März 2020

Letzte Aktualisierung: 30.03.2020

Mit seiner Kollektion „Conscious“ präsentiert die Modekette H&M Kleidung, die unter nachhaltigeren Gesichtspunkten produziert wurde. Damit bricht das schwedische Unternehmen als weltweit größter Abnehmer von Baumwolle eine Lanze für bewussten Einkauf.

Conscious
Die Sängerin Vanessa Paradis ist das Gesicht der H&M-Conscious Kampagne. (Bild:Georges Biard/Wikipedia unter CC BY-SA 3.0)

Betonung auf Nachhaltigkeit

Die „Conscious – Kollektion“ soll ein Zeichen setzen für die Verpflichtung, sorgsam mit Mensch und Umwelt umzugehen. In diesem Sinn möchte das Unternehmen Bewusstsein in ökologischen und sozialen Fragen demonstrieren. Zugleich möchte die schwedische Firma zeigen, dass Mode und Umweltverträglichkeit sich nicht gegenseitig ausschließen müssen. Damit hat H&M auf die ständig steigende Nachfrage von Kunden nach sozial- und umweltverträglicher Kleidung reagiert.

In der „Conscious – Kollektion“ finden Kunden alles, was sie zum Anziehen benötigen. Ob Wäsche, Tops, Hosen oder Kleider, H&M Conscious lässt keine Wünsche offen. Dazu gibt es für Konsumenten zusätzlich das gute Gefühl, beim Einkauf nachhaltige Aspekte berücksichtigt zu haben. Außer Damenmode wird in der „Conscious – Kollektion“ auch Kleidung für Männer und Kinder geführt. Das Sortiment wird durch neue Modelle ständig erweitert.

[youtube:futi8gcU79w]

Vanessa Paradis ist das Gesicht von H&M Conscious

Das neue Gesicht von H&M Conscious ist die international bekannte Sängerin Vanessa Paradis. Der Star erklärte sich nach eigenen Worten gerne zur Zusammenarbeit mit H&M bereit. Paradis, die auch Model und Schauspielerin ist, fand schnell Gefallen an der Kollektion. „Ich liebe den Style“, wird sie in der Zeitschrift „Glamour“ zitiert. Eine größere Auswahl an moderner Mode findet man, wenn man sich die normale Kollektion von H&M anschaut.