Center Parcs: Nachhaltigkeit groß geschrieben Gutscheine Oktober 2021

Letzte Aktualisierung: 23.10.2021

Center Parcs bietet seinen Besuchern Familienurlaub inmitten grüner Natur mit allerlei Gestaltungsmöglichkeiten. Von daher verwundert es nicht, dass dieser Ferienanbieter in besonderem Maß um Nachhaltigkeit bemüht ist und sich für den Erhalt der Umwelt einsetzt. Inzwischen wurde das ökologische Engagement von Center Parcs mit der Verleihung eines Zertifikats und des „The Green Key“-Gütezeichens belohnt.

Grüne Taten

Da letztlich nur das zählt, was wirklich getan und nicht nur gesagt wurde, legt man bei Center Parcs in den einzelnen Anlagen großen Wert auf die Umsetzung der erstellten Umweltkonzepte. Als Beleg hierfür wird jede erfolgreich umgesetzte Maßnahme unter dem Stichwort „Grüne Tat“ dokumentiert.

[youtube:gvnfi4_WvGQ]
Neue Bauprojekte entstehen bei Center Parcs grundsätzlich unter Berücksichtigung der natürlichen Gegebenheiten. Hier werden durch Baumaßnahmen weder Tiere vertrieben, noch Pflanzen beschädigt. Darüber hinaus werden bevorzugt ökologische Materialien verwendet. Rundum für Natur und Umwelt.

Eine Atempause für die Natur

Unter dem Motto „Eine Atempause für die Natur“ hat sich Center Parcs selbst Ziele gesteckt, um Beträge zum Erhalt von Artenvielfalt sowie die Verringerung von Wasserverbrauch und CO2-Ausstoß zu leisten. Dem Unternehmen liegt die Natur sowie deren Erhalt am Herzen und dafür tritt es ein und geht mit gutem Beispiel voran. Um der Überfischung und dem Aussterben bedrohter Fischarten entgegenzuwirken, zieht Center Parcs bereits seit dem Jahr 2008 den Fischführer des WWF zurate, wenn es um die Erstellung der Speisekarte geht. Fische, die unter der Kategorie „Rot“ geführt werden, kommen bei Center Parks nicht auf den Teller – ein weiterer Punkt bei der Mission zur Rettung der Natur.

[youtube:9CoGVEFhw_8]
Darüber hinaus findet Schädlingsbekämpfung bei Center Parcs ausschließlich auf natürlichem Weg statt. Fledermäuse sorgen für eine Eindämmung der Mückenpopulation, während Marienkäfer und Schlupfwespen gegen Pflanzenschädlinge wie Spinnmilben und Blattläuse eingesetzt werden.
Mit all diesen Maßnahmen will Center Parcs seinen Beitrag zum Erhalt des Reichtums der Natur leisten – hoffentlich folgen viele weitere Firmen diesem Beispiel.