Bildmobil Gutscheine Dezember 2018

Letzte Aktualisierung: 09.12.2018
25 € Gutschein bei Rufnummermitnahme
Gilt bei Rufnummermitnahme zu Bildmobil
Gilt aktuell nicht bei Bestellung einer Nano-SIM
Einfach bei der Bestellung einer Bildmobil-SIM-Karte alte Rufnummer angeben und direkt nach dem Aktivieren vom 25 € Gutschein als Startguthaben profitieren
Für Neukunden und Bestandskunden
Gutscheincode:
Ohne Code gültig
Gültig bis auf Widerruf
(Dezember 2018 | Januar 2019 | Februar 2019)
10 € Gutschein
Nur bei Abschluss eines Bildmobil Daten-Sim-Tarifs
Nur für Neukunden
Gutscheincode:
Ohne Code gültig
Gültig bis auf Widerruf
(Dezember 2018 | Januar 2019 | Februar 2019)
Anzeigen

Obwohl der Markt der Mobilfunk-Discounter schon gut gefüllt ist, traute sich die Bild mit einem eigenen Angebot in das Geschäft einzusteigen. Dabei setzt Bildmobil auf Kostentransparenz und einfache Tarife in den Bereichen Handy und mobiles Internet. Dabei setzt das Unternehmen auch auf passende Gutscheine, die das Angebot noch günstiger machen.Das Kundenklientel bei dem einzigen Handytarif ist klar abgesteckt. Mit dem Angebot möchte Bildmobil Wenigtelefonierer begeistern, die ihr Telefon nur im Notfall benutzen und keine Lust haben, viel Geld zu bezahlen. Mit dem Bildmobil Gutschein ist das Sparen kein Problem.

Ein Tarif für Wenigtelefonierer

Das erreicht man mit dem Bildmobil-Tarif auf jeden Fall; dazu spart man mit dem Bildmobil Gutschein bei der Buchung des Tarifs. Gerade einmal 9 Cent bezahlt man als Kunde pro SMS und telefonierter Minute. Eine Vertragsbindung oder Grundgebühr entfällt dabei. Und wer als Neukunde zu Bildmobil kommt, erhält die Surf-Flatrate 30 Tage kostenfrei. Dadurch ist es problemlos möglich, das Angebot zu testen und bei Nicht-Gefallen ganz einfach wieder zu kündigen. Einfach ist auch die Nutzung der Gutscheine. Einfach den Gutscheincode beim Bezahlen eingeben und sofort sparen.

Das Startpaket kostet 9,95 Euro. Darin enthalten ist die Simkarte und ein Guthaben von 5 Euro, das frei genutzt werden kann. Wer noch mehr sparen möchte, nutzt den Bildmobil Gutschein oder greift auf die Rufnummerportierung zurück. Denn die Mitnahme der alten Nummer belohnt Bildmobil mit einer Gutschrift in Höhe von 25 Euro. Außerdem muss man Niemanden über die neue Nummer informieren, alles bleibt beim Alten. Das Angebot lässt sich dank Zusatzoptionen noch erweitern. Problemlos bucht man eine Surf-Flatrate, ein SMS-Sparpaket oder eine Festnetz-Flatrate dazu. Günstiger wird die Buchung mit dem Bildmobil Gutscheincode, der beim Sparen hilft.

[youtube:cDOk16UhVrI]

Bildmobil Tarife und Optionen

  • Handytarif
    • SMS-Paket
    • Surf-Flatrate
    • Festnetz-Flatrate
  • Datentarif
    • Surfstick 3,6 Mbit/S
    • Surfstick 7,2 Mbit/S
    • Buchung von 30 Minuten bis zu 3 Monate

Doch auch wer regelmäßig mit dem Laptop im mobilen Internet surft, kommt bei Bildmobil auf seine Kosten. Die Prepaid-Datentarife bieten für Jeden genau das richtige. Dabei unterscheidet das Unternehmen zwischen zwei Versionen. Der erste Speedstick überträgt Daten mit einer Geschwindigkeit von 3,6Mbit/s, die zweite Version verdoppelt diese Rate sogar noch einmal. Nach dem einmaligen Kauf des Speedsticks bucht man ganz bequem die Surfpakete. Dabei kann man entweder nur 30 Minuten zum Festpreis buchen oder sogar bis zu drei Monaten. Bildmobil unterstützt Standard-, Micro- und Nano-Simkarten.

Komfort bei der Bezahlung

Doch egal, ob man den Daten-oder Handytarif möchte, die Buchung ist immer einfach gehalten. An 1.000 Verkaufsstellen, im Internet oder telefonisch kauft man das Starterpaket. Online kann man gleichzeitig noch den Bildmobil Gutschein nutzen. Danach schickt Bildmobil die Sim-Karte und das Starterpaket per Standardversand an die Kunden. Die Bezahlung läuft im Anschluss über Kreditkarte, Lastschrift oder Überweisung.

Gleichzeitig ist auch eine Komfort-Aufladung möglich, bei der Bildmobil automatisch den gewünschten Betrag einzieht, sobald das Guthaben einen bestimmten Wert unterschreitet. Allerdings muss man sich bei der Buchung immer vor Augen führen, was für ein Telefoniertyp man ist. Nur Wenig-Telefonierer profitieren von dem Bildmobil-Angebot, alle anderen greifen beispielsweise zu Fonic.

Mein Fazit zu Bildmobil

Das Angebot ist leider nichts für mich, da ich mein Smartphone schon sehr strapaziere. Ich telefoniere, surfe im Internet und schreibe SMS, da hilft mir das Bildmobil Angebot nicht. Zu hoch wäre am Ende des Monats die Rechnung. Doch für Wenigtelefonierer ist das Angebot einen Blick wert.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
(Noch keine Votes)
Loading...
Homepage
http://www.bildmobil.de/
Top-Produkte
Bildmobil Handytarif, Bildmobil Datentarif
Top-Marken
Bildmobil
Versand
  • Standardversand des Starterpakets nach Buchung
Zahlungsarten
Lastschrift, Überweisung, Kreditkarte
Kontakt
  • Axel Springer AG, Axel-Springer-Straße 65, 10888 Berlin
  • 030 25910
  • information@axelspringer.de
Pro
  • einfach gehaltene Tarife
  • Handy – und Datentarif
  • Komfort-Aufladung
  • Rufnummermitnahme
Contra
  • Zusatzoptionen sehr teuer
  • keine Handy-Surf-Flatrate inklusive
  • bei Buchung der Surf-Flatrate für einen Monat nur 500 MB Datenvolumen

KategorienKategorien